Käthe Kollwitz Gesamtschule Leverkusen
Käthe Kollwitz Gesamtschule Leverkusen
 

Vorlese-Wettbewerb

Viele Jahre lang richtete unsere Bibliothekarin Ulla Kipp den Vorlesewettbewerb aus. Eine Jury entscheidet, wer aus unserer Schule zum Stadtwettbewerb zugelassen wird.

Zunächst lesen die Schüler*innen drei Minuten aus einem selbstgewählten Buch vor. Dann müssen sie weitere drei Minuten einen ihnen unbekannten Text vortragen.

Vorlesewettbewerb 2020

Auch dieses Jahr nimmt die Käthe-Kollwitz-Schule am Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten teil.

In den Klassenentscheiden im Jahrgang 6 gewannen Erna Luft (6a), Joshua Orth (6b), Sara Klockenbusch (6c), Stalka Omar (6d), Jiyan Cikaray (6e), Ryan Wörder (6f) und Margo Walsdorf (6g). Beim Schulentscheid am 01.12.2020 in der Mensa der Elbestraße traten die Sieger*innen gegeneinander an.

Der Jury (Frau Klare und Frau Meyer-Evertz) fiel es in diesem Jahr besonders schwer, eine*n Sieger*in zu küren: Schulsieger wurde in diesem Jahr Ryan Wörder mit nur einem Punkt Vorsprung vor den beiden punktgleich Zweitplatzierten Joshua Orth und Stalka Omar.

Die ersten drei lasen aus den Büchern „Seawalkers – Wilde Wellen“ von Katja Brandis, „Gregs Tagebuch – Ich war’s nicht“ von Jeff Kinney und „Tausche Schwester gegen Zimmer“ von Juma Kliebenstein vor. Neben einer Urkunde gab es für die drei Bestplatzierten ein spannendes Buch zum Weiterlesen.

 

Ryan Wörder wird die KKS in der nächsten Wettbewerbsrunde vertreten. Die KKS dankt allen Teilnehmer*innen für die toll vorgelesenen Geschichten und drückt Ryan für den Kreisentscheid alle Daumen!

Beim Klassenentscheid 2019 hatten sich Bensu Maslar Moustafa, Lucas Scholz, Dilan Uykulu, Eriş Demir, Elena Banisch, Florim Ibraimi, Zümra Ibili, Selin Ates und Louis Redlin durchsetzen können.

 

Diese lasen beim Schulentscheid unter den Augen eines begeisterten Publikums und einer anspruchsvollen Jury zunächst aus ihrem Lieblingsbuch und anschließend einen ihnen unbekannten Text.

Die Plätze zwei und drei belegten Lucas Scholz und Selin Ates. Zum Schulsieger gekürt wurden Eriş Demir, der aus dem Buch „Die Mutprobe“ von Carolin Philipps las, sowie Zümra Ibili, die aus ihrem Lieblingsbuch „Junis verflixte Freundschaftskrise“ von Ann Caroline Håkans vortrug.

 

Neben einem Bücherpreis für die Plätze 1-3 bekamen die Schulsieger*innen eine Urkunde und werden in der nachfolgenden Wettbewerbsrunde, dem Kreisentscheid, die Käthe-Kollwitz-Schule vertreten. Die KKS hofft, dass die Schulsieger*innen sich durchsetzen können, sodass sie an der letzten Wettbewerbsrunde teilnehmen werden, dem Bundesfinale im Juni 2020 in Berlin, und drückt dafür alle Daumen!

Im Jahr 2018 veranstalteten Sebastian Schenk und Janette Münzer das Schulfinale der Leseratten aus der Elbestraße. Sieger und damit unsere Vertreterin beim Stadtwettbewerb ist Chiara Stein aus der 6B. Auf den Plätzen 2-4 folgten Tim Grothe aus der 6H, Elena Banisch aus der 5D und Almila Yavus aus der 6A. Wir gratulieren allen Leseratten ganz herzlich.

Bilder vom Vorlesewettbewerb 2016:

Leselust in der Schulbibliothek
Ein Bericht von unserer Bibliothekarin Ulla Kipp
vorlesewettbewerb2012.pdf
PDF-Dokument [238.0 KB]

Käthe-Kollwitz-Schule

Deichtorstraße 2
51371 Leverkusen

 

Erreichbarkeit Sekretariate: 

Telefon (5. / 6. Jg.): 0214 / 31016 -260

Telefon (7.- 13.Jg.): 0214 / 31016 -0

 

 

Wir haben einen eigenen Kanal - schaut mal rein.

Wir sind dabei

in den Netzwerken:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Impressum . © Käthe Kollwitz Gesamtschule Leverkusen

Anrufen

E-Mail

Anfahrt