Leitidee

„Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden."

(Rosa Luxemburg)

 

Die Erziehungsarbeit an der Käthe-Kollwitz-Schule beruft sich auf die Überzeugungen der Aufklärung. Wir sehen jeden Menschen als vernunftbegabtes Wesen, das selbst über seinen Lebensentwurf entscheiden kann.


Unser wichtigstes Ziel ist die freie Persönlichkeitsentwicklung und die Förderung der uns anvertrauten Kinder. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, allen Beeinträchtigungen, wodurch auch immer sie bedingt sind, entgegenzuwirken. Die Schule muss frei bleiben von Agitation und Indoktrination jeder Art.

 

Wir wollen allen am Schulleben Beteiligten den größtmöglichen Entscheidungsspielraum gewähren und die daraus erwachsenden, vielfältigen Potentiale fördern und in das Schulleben produktiv einbinden.

 

Die Unterschiede der am Schulleben Beteiligten entstehen aus vielfältigen Ursachen, von denen die Volkszugehörigkeit und Herkunft, die religiösen, philosophischen und politischen Überzeugungen, das Geschlecht, die sexuelle Orientierung und der Grad der körperlichen Autonomie die wichtigsten sind.
Sich unterscheiden heißt anders sein. Dieses Anders-Sein müssen alle Beteiligten tolerieren. Wenn sie es dann auf seine Qualität prüfen, werden sie es letztlich als Bereicherung erleben.

 

Im Zusammenleben von Menschen gibt es Grenzen der individuellen Freiheit. Das Grundgesetz stellt die Freiheit neben Gleichheit und Gerechtigkeit. Davon ausgehend sorgen an der Käthe-Kollwitz-Schule klare Regeln zu Rechten und Pflichten dafür, dass niemand benachteiligt wird. Sowohl die Schule als Institution als auch alle am Schulleben Beteiligten achten darauf, dass die Freiheit der Einzelnen nicht die Freiheit anderer einschränkt. Als Beispiele seien hier die Frage der Kleidung, die Teilnahme am Unterricht und an gemeinsamen Aktivitäten oder die Gestaltung der Rolle als Mann und Frau genannt.

Wir haben einen eigenen Kanal - schaut mal rein.

NEUE Unterrichtszeiten

ab Sommer 2017

 

Unterrichtbeginn: 08.05 Uhr

Stundenlänge: 75 Minuten

 

Hier eine ausführliche Erläuterung:

Pausenzeiten . Unterrichtszeiten . Beispiele für Stundenpläne
Stundenraster 75 Minuten.pdf
PDF-Dokument [404.5 KB]

Jahrgänge 5 und 6

Elbestraße 25
51371 Leverkusen
Telefon: 0214 / 82 504 - 0
FAX: 0214 / 82 504 - 30

 

Jahrgänge 7 bis 13

Deichtorstraße 2
51371 Leverkusen
Telefon: 0214 / 310 16 - 0
FAX: 0214 / 310 16 - 20

Wir sind dabei

in den Netzwerken:

Seitenaufrufe seit 30.10.2015:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Impressum . © Käthe Kollwitz Gesamtschule Leverkusen . Anette May

Anrufen

E-Mail

Anfahrt