Französisch

Le tour de Liège 2018 (C.Schluck)

Schüler und Schülerinnen aus dem 8.,9. und 12. Jahrgang der KKS machten sich im September traditionsgemäß mit einem Komfortbus auf den Weg ins belgische Lüttich. Bei strahlendem Sonnenschein ging's um 8 Uhr in Leverkusen los. Um 10 Uhr erreichten wir die belgische Stadt, in der man das französische Flair des ‘savoir vivre’ erleben und geniessen kann.

 

Ausgerüstet mit einer Stadtkarte und Vokabelhilfen starteten die Jugendlichen an der berühmten Treppe Montagne de Bueren ihre Rallye durch Liėge. Auf der Suche nach Antworten und Lösungen führte der Weg durch das historische Liège, vorbei an typisch französischen und belgischen Läden. Treffpunkt war danach der Place du Marché.

Von dort hatten die SuS die Gelegenheit, die Umgebung in Kleingruppen zu erkunden, um typische Spezialiäten wie Pralinen und Waffeln zu probieren und ihre Sprachkünste unter Beweis zu stellen.

 

Danke an alle Kolleginnen, die diese gelungene Exkursion begleitet haben und ein grosses Kompliment an die Schüler*innen, die sich an die Abmachungen gehalten haben und durch ihre Zuverlässigkeit zum Gelingen der Fahrt beigetragen haben. Merci à tout le monde.

DELF-Prüfung

Die Delf-Prüfung ist eine schulexterne Französisch-Prüfung, die vom Institut Francais angeboten wird. Besteht man die Prüfung, erhält man ein international und lebenslang gültiges Zertifikat.

 

Zuerst fand die schriftliche Prüfung statt, die wir in der Schule unter Aufsicht von Frau Kramer geschrieben haben. Es wurde Hörverstehen, Leseverstehen und eine kleine Schreibaufgabe von uns verlangt. Die mündliche Prüfung fand in Köln statt. Wir trafen uns mit Frau Kramer, die uns begleitete, in Leverkusen-Mitte und fuhren gemeinsam mit der S-Bahn dorthin.

 

Wir bekamen dort einfache Fragen über unsere Person gestellt z.B. Name, Alter, Schule, Familie, Haustiere, Hobbys und dann sollten wir dem Prüfer oder der Prüferin Fragen stellen und einen Dialog mit Ihm/Ihr führen und das natürlich alles auf Französisch!

 

Meine persönliche Erfahrung mit der Delf- Prüfung ist, dass man zuvor zwar nervös ist, sich jedoch, wenn man es geschafft hat, freut, es durchgezogen zu haben. Ich fand die Delf-Prüfung war ein neues Erlebnis, bei dem man etwas Positives gelernt hat.

 

Besonders stolz war ich natürlich, als ich meine Urkunde über die bestandene Prüfung in den Händen hielt, aber auch wegen den neuen Erfahrungen lohnt es sich, mit zu machen. Also, es war insgesamt toll an der Delf-Prüfung teilzunehmen und ich kann es jedem nur empfehlen. Ich werde mich evtl. im nächsten Jahr für das nächste Niveau anmelden.

 

Samira Boussouf

Jahrgänge 5 und 6

Elbestraße 25

Masurenstraße 5 - 7
51371 Leverkusen
Telefon: 0214 / 406 43 - 00

 

Jahrgänge 7 bis 13

Deichtorstraße 2
51371 Leverkusen
Telefon: 0214 / 310 16 - 0

Wir haben einen eigenen Kanal - schaut mal rein.

Wir sind dabei

in den Netzwerken:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Impressum . © Käthe Kollwitz Gesamtschule Leverkusen . Anette May

Anrufen

E-Mail

Anfahrt